SKF ist mit einem Umsatz von ca. 8,1 Mrd. €, 130 Produktionsstätten und ca. 43.400 Mitarbeitern der weltweit führende Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen und Schmiersystemen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Technischer Support, Wartung und Instandhaltung sowie Engineering-Beratung und Training. 

Die Lubrication Business Unit der SKF Gruppe ist Weltmarktführer für Zentralschmiersysteme aller Art. Unsere wachstumsstarke, nachhaltig profitable Unternehmensgruppe mit mehreren internationalen Standorten setzt mit unseren innovativen, technisch anspruchsvollen Systemlösungen für Maschinen und Anlagen weltweit Maßstäbe.

Die Schlüssel zu unserem Erfolg sind einerseits Innovation, Geschwindigkeit und marktgerechte Lösungen, andererseits die hohe Eigenmotivation und die starke Identifikation der Mitarbeiter mit SKF.
 

Für die SKF Lubrication Systems Germany GmbH suchen wir am Standort in Walldorf einen

EHS Koordinator (m/w/d)

Aufgabenstellung

  • Erster Ansprechpartner (m/w/d) am Standort für alle Fragen rund um Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Beratung der Führungskräfte und Mitarbeitenden bei der Einhaltung und Umsetzung des Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutzes unter Beachtung der aktuellen Gesetze
  • Sicherstellung der Einhaltung und Umsetzung von EHS-Prozessen und -Richtlinien, u.a. durch Betriebsbegehungen
  • Eigenverantwortliche Durchführung von internen und Unterstützung bei externen Audits sowie Koordination von ASA-Sitzungen
  • Analyse, Dokumentation und Reporting von Unfällen, Beinaheunfällen, unsicheren Zuständen und Erste-Hilfe-Fällen sowie Ableiten von Maßnahmen
  • Kooperative und enge Zusammenarbeit mit den EHS-Management-Beauftragten, externen Dienstleistern und der Berufsgenossenschaft
  • Durchführung von fachspezifischen Schulungen sowie Koordination der Aus- und Weiterbildung der Sicherheitsbeauftragten

                                                                                                                                    #LI-DNI

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Wirtschafts- oder Umweltingenieurwesen bzw. abgeschlossene Ausbildung als Maschinenbau - Techniker (m/w/d) mit entsprechender Erfahrung
  • Einschlägige Erfahrung aus vergleichbarer Position
  • Idealerweise erste Erfahrungen in der Anwendung von Problemlösungsmethoden (z. B. A3)
  • Vertraut im Umgang mit den internationalen Standards ISO 45001, 14001 und 50001
  • Idealerweise Ausbildung als Auditor und Erfahrung mit internen/externen Audits gem. ISO 19001
  • Sicher im Umgang mit MS Office 365
  • Fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise, lösungsorientiere Herangehensweise sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

Was bieten wir?

  • Intensive Einarbeitung durch individuelle on-the-job-Programme
  • Gezielte Weiterentwicklung und Weiterbildung eines weltweit tätigen Unternehmens
  • Attraktives Gehalt
     

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich - vorzugsweise - online.

Drucken Online bewerben
SKF HR Service & Recruitment Germany  

Frau Michelle Weippert
  09721 / 563056