SKF ist mit einem Umsatz von ca. 8,1 Mrd. €, 130 Produktionsstätten und ca. 43.400 Mitarbeitern der weltweit führende Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen und Schmiersystemen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Technischer Support, Wartung und Instandhaltung sowie Engineering-Beratung und Training. 

Die Schlüssel zu unserem Erfolg sind einerseits Innovation, Geschwindigkeit und marktgerechte Lösungen, andererseits die hohe Eigenmotivation und die starke Identifikation der Mitarbeiter mit SKF.

Innerhalb des Industrie-Vertriebs Central Europe hat es sich die Abteilung „Business Intelligence (BI) & Advanced Analytics” zum Ziel gesetzt, den Sales Organisationen zu ermöglichen, datengestützte Entscheidungen zu treffen, um Risiken zu minimieren, Effizienz zu steigern und neue und profitable Möglichkeiten für unser Geschäft zu identifizieren.

Dies erfolgt durch Bereitstellen von fortschrittlichen Analyse-Anwendungen, Daten-Analyse für die Prozess-Optimierung, Erstellen von Vorhersagen auf Basis von historischen Events sowie historischen und makro-ökonomischen Daten und Unterstützung von Lead-Generierung.

Um diese Abteilung inhaltlich weiter auszubauen und zu entwickeln, suchen wir einen

Business Intelligence Expert (m/w/d)

Aufgabenstellung

Zielstellung dieser Funktion ist:

  • Entwicklung und Implementierung von Business Intelligence, damit operatives Verkaufen sehr viel zielgerichteter geschehen kann
  • Ausweiten der Business Intelligence-Kompetenz und des Geschäftseinflusses in Industrial Sales CE
  • Nutzung von Digital Sales, AI, Data Science, Marketing und anderer Techniken, um Marktgegebenheiten fundiert einschätzen zu können und daraus auch entsprechend Handlungsempfehlung auszusprechen oder ggf. sogar unseren Kunden im Rahmen einer strategischen Partnerschaft zur Verfügung zu stellen.
  • Ausrichtung an den Strategien der zentralen Einheiten der SKF Gruppe

Ihre Aufgaben:

  • Proaktive Mitarbeit in lokalen und länderübergreifenden Projekten zur Erweiterung unserer Business Intelligence und Sales Reporting Infrastruktur
  • Aufbau einer BI-Strategie und Priorisierung der entsprechenden Teilprojekte, Etablierung als anerkannte Einheit, die die Sales-Einheit in der Zielerreichung maßgeblich unterstützt
  • Vertreten der Interessen der internen Kunden, Priorisierung verschiedener Backlogs und Verantwortung (mit einem Team) für die Ergebnisse aus den BI-Projekten für die Länder DACH verantwortlich
  • Entwicklung von innovativen und kreativen Analysetools für relevante Unternehmensziele
  • Mitarbeit in internationalen Projekten (SCRUM) zum Aufbau von Business Intelligence Methoden
  • Planung, Durchführung und Moderation von interaktiven Ideenfindungsprozessen – auch abteilungsübergreifend (z. B. Ideen Workshops, ...).
  • Bewertung und Auswahl geeigneter Ideen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen.
  • Sales Coaching, um zusammen mit den operativen Einheiten einen Kulturwandel zu initiieren.
  • Vorantreiben der Automatisierung von wiederkehrenden Analyseprozessen und Visualisierungen
  • Austausch & Zusammenarbeit mit internationalen Teams der SKF Gruppe, um ein breites Verständnis der BI-Strategie sicherzustellen
  • Analyse und Bereitstellen von Market Intelligence für die Sales Force
  • Ausbau strategischer Partnerschaften
  • Unterstützung bei der Erstellung von Management Reports
  • Verantwortlich für Durchführung regelmäßiger BI Analysen und Sicherstellung der Datenqualität

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium, vorzugsweise der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre, Mathematik, Wirtschaftsingenieurwesen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse von SAP C4C und S4H vorteilhaft
  • Projekt Management- Kompetenz (klassisch wie agil)
  • Strategisches, zukunftsorientiertes Mindset
  • Kenntnisse der gängigen Visualisierungstools, wie bspw. PowerBI von Vorteil
  • Hohe soziale Kompetenz, ausgeprägte emotionale Intelligenz und Zielstrebigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Überzeugungskraft
  • Verhandlungsgeschick
  • Kontaktfreudigkeit und Kunden-Fokus
  • Analytisches Denkvermögen
  • Hohe Flexibilität und ausgeprägte Fähigkeiten im und Freude an Change-Management
  • Marktorientierung und ausgeprägter Geschäftssinn

Was bieten wir?

  • Intensive Einarbeitung durch individuelle on-the-job-Programme
  • Gezielte Weiterentwicklung und Weiterbildung eines weltweit tätigen Unternehmens
  • Attraktives Gehalt

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich - vorzugsweise - online.

Drucken Online bewerben
SKF HR Service & Recruitment Germany  

Frau Michelle Weippert
  09721 / 563056