SKF ist mit einem Umsatz von ca. 8 Mrd. €, 130 Produktionsstätten und ca. 44.900 Mitarbeitern der weltweit führende Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen, Mechatronik-Bauteilen und Schmiersystemen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Technischer Support, Wartung und Instandhaltung sowie Engineering-Beratung und Training. 

Die Schlüssel zu unserem Erfolg sind einerseits Innovation, Geschwindigkeit und marktgerechte Lösungen, andererseits die hohe Eigenmotivation und die starke Identifikation der Mitarbeiter mit SKF.

Zum 1. September 2019 stellen wir Auszubildende als Chemielaborant/-in ein.

Ausbildung Chemielaborant/-in (Schweinfurt)

Aufgabenstellung

Der/die Chemielaborant/-in ist mit der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung chemischer und physikalisch-chemischer Laboruntersuchungen beschäftigt. Außerdem gehört das Bedienen, Überwachen, Warten und Instandhalten der Apparaturen und Laborgeräte zu seinen/ihren Aufgaben.

Anforderungsprofil

  • Mittlere Reife oder Abitur
  • Erfolgreicher Eignungstest

Was bieten wir?

  • umfangreiche Ausbildung durch modernsten Ausbildungsstandard
  • interessante Entwicklungsperspektiven
  • attraktive Ausbildungsvergütung und umfangreiche Sozialleistungen

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich - vorzugsweise - online.
Bewerbungsschluss: 14.10.2018

Drucken Online bewerben

SKF GmbH Schweinfurt

Herr Jürgen Stürzenberger
  09721 / 563968