SKF ist mit einem Umsatz von ca. 8,2 Mrd. €, 130 Produktionsstätten und ca. 46.000 Mitarbeitern der weltweit führende Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen, Mechatronik-Bauteilen und Schmiersystemen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Technischer Support, Wartung und Instandhaltung sowie Engineering-Beratung und Training. 

Unser Werk in Lüchow (zwei Autostunden südöstlich von Hamburg) wurde 1960 gegründet. Hauptprodukte sind Kegelrollenlager und Radlagereinheiten für die Automobilindustrie. Das Werk beschäftigt über 600 Mitarbeiter mit einem jährlichen Produktionsvolumen von 170 Mio. €. 

Die Schlüssel zu unserem Erfolg sind einerseits Innovation, Geschwindigkeit und marktgerechte Lösungen, andererseits die hohe Eigenmotivation und die starke Identifikation der Mitarbeiter mit SKF.

Für die SKF GmbH suchen wir an unserem Standort in Lüchow ab sofort im Rahmen der Elternzeitvertretung (voraussichtlich 2 Jahre) einen

Fertigungsplaner / Supply Chain Planner (w/m) – befristet für ca. 2 Jahre

Aufgabenstellung

  • Planen und Steuern von Fertigungsaufträgen unter Berücksichtigung der Materialverfügbarkeit, Lieferzusagen und Kapazitäten
  • Enge Abstimmung mit dem Produktionsbereich und Reaktion auf kurzfristige Änderungen
  • Überwachen und Anpassung des Produktionsplanes und des Auftragsbuchs
  • Sicherstellung der Lieferfähigkeit durch Steuerung der Materialflüsse von der Bestellung beim Lieferanten bis zur Auslieferung beim Kunden
  • Mitwirken bei Ziel- und Maßnahmenverfolgung und Einleiten von Korrektivmaßnahmen bei Abweichungen
  • Erstellen und Auswerten von Analysen (z.B. Markt, Wettbewerb, Qualität, Service, Preise, … ) in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachbereichen

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Logistik oder Betriebswirtschaftslehre
  • Einschlägige Erfahrung in der Fertigungssteuerung, idealerweise im Automobilbereich
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe IT-Affinität bzgl. Datenbanken und Erfahrung im Umgang mit einem ERP-System, vorzugsweise SAP/SCM
  • Service- und kundenorientiert im Kontakt mit internen und externen Ansprechpartnern
  • Analytisches Denkvermögen, Eigeninitiative, Flexibilität und Teamfähigkeit

Was bieten wir?

  • Intensive Einarbeitung durch individuelle on-the-job-Programme
  • Gezielte Weiterentwicklung und Weiterbildung eines weltweit tätigen Unternehmens
  • Attraktives Gehalt

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich - vorzugsweise - online.

Drucken Online bewerben

SKF Recruitment Center

Frau Michelle Weippert
  09721 / 563056