SKF ist mit einem Umsatz von ca. 8,1 Mrd. €, 130 Produktionsstätten und ca. 43.400 Mitarbeitern der weltweit führende Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen und Schmiersystemen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Technischer Support, Wartung und Instandhaltung sowie Engineering-Beratung und Training. 

Die Schlüssel zu unserem Erfolg sind einerseits Innovation, Geschwindigkeit und marktgerechte Lösungen, andererseits die hohe Eigenmotivation und die starke Identifikation der Mitarbeiter mit SKF.

„A world of reliable rotation“ – das ist unsere Vision. Um diese zu verwirklichen, arbeiten wir permanent an optimierten Lösungen für die verschiedensten Anwendungsbereiche. Dafür ist künftig – neben Erfahrung und Wissen – vor allem Flexibilität und Kreativität notwendig. Denn der Markt verlangt nach immer kürzeren Entwicklungszeiten, und die erreicht man nur durch die perfekte Zusammenarbeit verschiedener Spezialisten. Damit diese Zusammenarbeit reibungslos funktioniert, ist es notwendig unsere Prozesse fortwährend zu verbessern. Weiterhin müssen hierzu die notwendigen Daten zu jeder Zeit, in der nötigen Menge und der erforderlichen Qualität unseren Mitarbeitern zur Verfügung stehen.

Zum 1. September 2021 stellen wir am Standort Schweinfurt Auszubildende als Fachinformatiker - Daten- und Prozessanalyse (m/w/d) ein.

Ausbildung Fachinformatiker - Daten- und Prozessanalyse (m/w/d)

Aufgabenstellung

Wir bieten dir die Möglichkeit, UNSERE und DEINE Zukunft aktiv mitzugestalten:

Das wirst du hierzu lernen:

  • Den Lebenszyklus von digitalen Lösungen - von der Idee bis zur Umsetzung
    • Beginnend mit der Analyse prozessspezifischer Anforderungen
    • Über Identifizieren und Klassifizieren von Datenquellen
    • Prüfung und Bereitstellen von Daten
    • Maßnahmen zur Verbesserung der Datenqualität
    • Vergleich und Auswahl von Werkzeugen zur Prozessoptimierung
    • Erstellung von Benutzer-, Zugriffs-, Datenerhaltungs-, sowie Datensicherungskonzepten
    • Anwenden von analytischen, statistischen und mathematischen Verfahren und Modellen sowie geeigneter Programmiersprachen
    • Aufbereiten von Analyseergebnissen und Optimierungsmöglichkeiten
    • Bis hin zur Entwicklung der Lösungen

Anforderungsprofil

  • Empathie und Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Menschen
  • Sehr guter Schulabschluss mit guten Noten besonders in den MINT – Fächern
  • Gute Kenntnisse und Begeisterungsfähigkeit in Technik- und IT- Themen
  • Idealerweise bereits Erfahrung, z.B. durch Freizeitprojekte im IT-Bereich wie z.B. Anwendungsentwicklung, Hardwaresteuerung (Raspberry Pi, Arduino, Lego Mindstorms, …)
  • Neugier, Eigenständigkeit, Selbstständigkeit und Freude an beständig neuen Herausforderungen
  • Abstrakt logisches Denken

Was bieten wir?

  • Möglichkeit zum Auslandseinsatz an einem Standort der SKF Gruppe
  • Zertifikat in Englisch 
  • Ausbildungsbegleitende Seminare und Schulungen
  • Individuelle Betreuung durch unsere Ausbildungsverantwortlichen

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich - vorzugsweise - online.
Bewerbungsschluss: 04.10.2020

Drucken Online bewerben
SKF GmbH Schweinfurt  

Herr Christian Förster
  09721 / 563929